Privatkredit

UNABHÄNGIG. EINFACH. SCHNELL.

Kreditvergleich Desktop

PRIVATKREDIT - VON DER BANK ODER PRIVATPERSONEN?

Bank an Privatperson

Zum einen wäre da der klassische Konsum- bzw. Konsumentenkredit. Dieser wird von Banken oder lizensierten Finanzdienstleistern herausgegeben. In der Regel zur freien Verwendung (ohne Zweckbindung) zur Verfügung gestellt, sodass Sie Ihre Anschaffung bzw. Vorhaben so frei wie möglich finanzieren können. Die Rückzahlung dieser Privatkredite kann auf bis zu 120 Monate ausgedehnt werden. Der Ausgabe ist an die üblichen Bestimmungen des Herausgebers gebunden – eine ausreichende Bonität eingeschlossen.

Privatperson an Privatperson

Dagegen steht der Begriff „Privatkredit“ auch für eine jüngeren, moderneren Form der Kreditvergabe. Hier geht es um Kredite, die von einer Privatperson an eine andere Privatpersonen angeboten werden. Diese Kreditform ist auch als Peer-to-Peer oder P2P bekannt. Zur Abwicklung dienen spezialisierte Plattformen, die Angebot (Kreditgeber) und Nachfrage (Kreditnehmer) zusammenbringen. Das Besondere: Für Personen, die Schwierigkeiten haben bei Banken einen Kredit zu erhalten, werden hierbei die Karten neu gemischt.

Der richtige Privatkredit für Ihre persönliche Situation

PRIVATKREDIT VON BANKEN: DEN RICHTIGEN KREDIT FÜR DEN INDIVIDUELLEN ANLASS FINDEN

Längst stehen Ihnen interessante Alternativen zu Ihrer Hausbank zur Verfügung, wenn Sie einen Ratenkredit für private Zwecke aufnehmen wollen. Die Vielfalt der Angebote ist enorm, was einige Recherchen im Vorfeld so wichtigmacht: Einerseits variieren die Konditionen teilweise erheblich, was Sie an den unterschiedlichen effektiven Jahreszinsen ablesen können. Hier sollten Sie jedoch genau hinschauen, denn einige Anbieter behalten sich vor, die Konditionen erst nach Prüfung Ihrer persönlichen und finanziellen Verhältnisse festzulegen. Diese bonitätsabhängigen Konditionen erkennen Sie an den Von-Bis-Angaben bei Sollzins und effektivem Jahreszins.

Ebenso große Aufmerksamkeit sollten Sie den vertraglichen Details widmen, denn auch in dieser Frage werden Sie auf große Unterschiede treffen: Achten Sie darauf, dass Sie jederzeit Sondertilgungen leisten, aber auch Ratenpausen einlegen können. Das eröffnet Ihnen ein komfortables Maß an Flexibilität, können Sie Ihren privaten Kredit so doch jederzeit Ihren Möglichkeiten anpassen. Mit einem solch komfortablen Kreditprodukt können Sie unkompliziert die unterschiedlichsten Vorhaben und Anschaffungen finanzieren, wie beispielsweise:

Laptop

Privatekredit für Laptop, TV und Elektronik

Fahrrad

Fahrrad mit Privatkredit finanzieren

Möbel

Privatkredit für Möbel und Einrichtung

Küche

Küche finanzieren mit Privatkredit

Gartengeräte

Gartengeräte und Werkzeug per Privatkredit finanzieren

Geschenke

Privatkredit für Geschenke aufnehemen

Urlaub

Urlaub mit Privatkredit finanzieren

Hochzeit

Privatkredit für die Hochzeit

Umzug

Umzug mit Privatkredit finanzieren

Der richtige Privatkredit für Ihre persönliche Situation

KREDIT VON PRIVATPERSONEN ERHALTEN

Als Alternative zu den privaten Krediten von Banken und Finanzdienstleistern können die P2P-Kredite eine wichtige Lücke füllen: Ist Ihnen beispielsweise der Zugang zu den Bankprodukten verwehrt, weil Ihre Bonität durch negative Einträge in der SCHUFA oder bei einer anderen Wirtschaftsauskunftei belastet ist oder Sie zu einer schlechter gestellten Berufsgruppe zählen, kann ein solcher Kredit die Lösung sein. Natürlich achten auch die privaten Kreditgeber genau darauf, dass die Risiken eines Kreditausfalls übersichtlich bleiben. Entsprechen Ihr Vorhaben und Ihre Voraussetzungen den jeweiligen Kriterien, erhalten Sie ein Finanzierungsangebot unterbreitet. Und so funktioniert der Privatkredit im Detail:

Spezialisierte Online-Plattformen akquirieren Privatpersonen, die auf der Suche nach interessanten Geldanlagen sind und ihr Kapital zur Ausreichung von Krediten an Privat zur Verfügung stellen. Im Gegenzug wird eine Rendite ausgeschüttet, die im Durchschnitt fünf Prozent beträgt – natürlich immer in Abhängigkeit vom aktuellen Zinsniveau. Die Plattformen verwalten diese Anlagebeträge treuhänderisch.

Gleichzeitig bieten die Plattformen Kreditsuchenden die Möglichkeit, ihr Finanzierungsvorhaben darzustellen und eine entsprechende Anfrage zu starten. Diese wird nach den jeweils geltenden Kriterien auf Finanzierungsmöglichkeit geprüft, um ein Kreditangebot zu unterbreiten. Für diese Dienstleistungen berechnet die Plattform dem Kreditnehmer im Erfolgsfall eine prozentuale Gebühr, die ausgewiesen und in die monatliche Rate einbezogen wird.

Sobald sich Kreditnehmer und Kreditgeber auf einen Kreditvertrag geeinigt haben, übernimmt eine Partner-Bank die Abwicklung – und das aus gutem Grund: In Deutschland ist zur Ausgabe von Krediten eine Bankzulassung notwendig, so können alle Beteiligten von sicheren Abläufen profitieren. Die Bank liefert also lediglich die Infrastruktur und die sicheren Prozesse bis hin zur Rückzahlung der privaten Kredite, während die Plattform das Kapital stellt.

Ist der Kreditbetrag ausgezahlt, steht die eingebundene Bank für die Kreditrückzahlung ein: Kreditnehmer führen die monatlichen Raten demnach die Bank ab, die wiederum die Beträge intern mit der Plattform verrechnet. Darum müssen sich die Kreditnehmer jedoch nicht kümmern, sie haben lediglich dafür zu sorgen, dass die vereinbarten Monatsraten zuverlässig und pünktlich bei der Bank eingehen.

Der richtige Privatkredit für Ihre persönliche Situation

WAS SIND DIE VORTEILE UND NACHTEILE DES PRIVATKREDITS?

Wie bei jedem anderen Kredit hat ein Kredit von Privat einige gravierende Vorteile, aber eben auch Nachteile. Es empfiehlt sich also, zunächst alle Aspekte gründlich abzuwägen, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können: Sie können auch unter ungünstigen Voraussetzungen Geld aufnehmen, sollten zunächst aber alle Alternativen bedenken.

Vorteile
Nachteile
Kredit von Privatpersonen
  • Personen, die bei Banken kein Kredit erhalten, haben hier Chancen
  • Kommunikation erfolgt mit dem Online-Marktplatz – nicht mit der Bank
  • auch bei einer weniger guten Bonität möglich
  • Kreditbetrag kann frei verwendet werden
  • teilweise sehr hohe Zinsen zum Ausgleich des größeren Risikos

Der richtige Privatkredit für Ihre persönliche Situation

FÜR WEN IST EINE SOLCHER PRIVATKREDIT SINNVOLL?

Die strengen Vorschriften zur Kreditvergabe durch deutsche Banken beinhalten die obligatorische Abfrage bei der SCHUFA oder einer ähnlichen Wirtschaftsauskunftei – und bereits hier beginnen für viele Menschen die Probleme: Gab es in den letzten Jahren Probleme und Zahlungsstörungen, die zu negativen Einträgen geführt haben, ist der Weg zu einem gängigen Kredit verbaut. Ein Kredit von Privat könnte sich als Alternative anbieten.

Private Kredite für Selbstständige

Betreiben Sie ein Unternehmen oder sind Sie als Freiberufler tätig, werden Sie bei den herkömmlichen Banken auf große Vorbehalte stoßen, wollen Sie einen Kredit für private Zwecke beantragen: Ihnen fehlt die Sicherheit Ihres Einkommens, da sich die Auftragslage jederzeit ändern kann, Rechnen platzen oder Sie selbst ausfallen können und das Unternehmen so scheitert. Um einen Ratenkredit von einer Bank zu erhalten, müssen Sie bereits mehr als drei Jahre erfolgreich selbstständig gewesen sein – und dies natürlich auch mit fundierten Unterlagen belegen können. Sobald Sie aber bereits einmal Zahlungsprobleme hatten und dies in der SCHUFA eingetragen ist, bleibt dieser Weg grundsätzlich versperrt. Der Kredit von Privat ist daher ein probates Mittel, das Sie mit einer ausführlichen Beschreibung Ihres Vorhabens und Ihrer Möglichkeiten der Rückzahlung nutzen können.

Existenzgründer

Wollen Sie sich eine eigenständige berufliche Existenz aufbauen, stehen Sie vor der Frage: Wer finanziert Ihr Vorhaben? Natürlich stehen Ihnen einige Existenzgründungsprogramme zur Auswahl, allerdings haben Sie hier strenge Voraussetzungen zu erfüllen. In erster Linie müssen Sie die Banker von Ihrem Konzept überzeugen, aber eben auch ausreichend Eigenkapital mitbringen. Daran scheitern viele Gründungsvorhaben, weil die finanziellen Mittel in die Vorbereitung der Gründung geflossen sind. Ein Kredit von Privat kann hier eine echte Alternative sein: Selbstverständlich müssen Sie auch hier überzeugend erklären, was Sie vorhaben und warum Kreditgeber an Ihre Vision glauben sollen. Allerdings haben Sie eine echte Chance, wenn Ihre Idee plausibel erklären können. Eventuell können Sie auch verhandeln, um beispielsweise zusätzliche Sicherheiten ins Spiel zu bringen.

Studenten

Oft genug sind es nur Anschaffungen wie ein hochwertiger Laptop, für die Studenten einen kleinvolumigen Kredit benötigen. Hier können private Kreditgeber einspringen, die mit Kleinkrediten für die Überbrückung eines Engpasses sorgen oder die Mittel für die notwendigen Ausrüstungen bereitstellen. Aber auch die Studienkosten selbst lassen sich über einen Kredit von Privat finanzieren, wobei es hier durchaus interessante Alternativen gibt, wie beispielsweise von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Diese Studienkredite sind darauf ausgerichtet, erst nach Beginn der beruflichen Karriere zurückgezahlt zu werden. Es gibt aber eben auch Fälle, in denen diese Wege verbaut sind. Auch Studenten können über die spezialisierten Online-Plattformen Kredite von Privatanlegern beziehen, wenn sie die Rückzahlung schlüssig darstellen können.

Personen mit schlechter Bonität

Sobald sich negative Einträge in der SCHUFA finden, haben Sie keine Möglichkeit mehr, einen regulären Ratenkredit zu erhalten – die Richtlinien sind für deutsche Banken an dieser Stelle ganz klar. Und zu entsprechenden Vermerken kann es schnell kommen: Ein Mahnverfahren, das bis zur Vollstreckung lief, Probleme bei der Rückzahlung eines Kredites oder ein gekündigtes Konto wirken sich über mehrere Jahre negativ auf Ihre Bonität aus – auch wenn sich Ihre finanziellen Verhältnisse zwischenzeitlich grundsätzlich verbessert haben. Sind Ihre Einnahmen hoch genug, um eine Kreditrate zuverlässig zu bedienen, können Sie einen Kredit von Privatpersonen in Angriff nehmen und das bei Bedarf auch ohne Vermerk in der SCHUFA.

Menu